Melden Sie sich für unseren Newsletter

NIPT
PRÄNATALE TESTS

Nichtinvasive pränatale Tests für mehr Genauigkeit

ÜBERBLICK

Mehr Frauen haben das Recht auf NIPT

Erweitern Sie Ihr Wissen mit Artikeln, Schulungsressourcen, Nachrichten und Webcasts für Fachleute und Befürworter gleichermaßen.

205973 (132850) cfDNA_Landscape-01

Frühe Antworten

Im Rahmen nichtinvasiver pränataler Tests (NIPT) wird zellfreie DNA (cfDNA) im mütterlichen Blut analysiert, um Chromosomenanomalien des Fötus zu detektieren. Der Test kann bereits in der 10. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden.

Molecule of DNA forming inside the test tube equipment.3d rendering,conceptual image.

Sicher und genau

Ausgehend von einer einfachen Blutabnahme ermöglicht der NIPT einen sicheren und frühzeitigen Zugang zu zuverlässigen Ergebnissen und trägt dazu bei, die Anzahl unnötiger invasiver Eingriffe zu reduzieren.

Close-up Of A Person's Hand Stamping With Approved Stamp On Document At Desk

Weltweite Befürwortung

Internationale wissenschaftliche Gesellschaften haben den zellfreien DNA-Test als den empfindlichsten und spezifischsten Screening-Test für die häufigsten fetalen Aneuploidien anerkannt und empfohlen, dass er allen schwangeren Frauen angeboten wird.1,2

RESSOURCEN FÜR NICHTINVASIVE PRÄNATALE TESTS

Experteneinblicke & Ressourcen

Erweitern Sie Ihr Wissen mit Artikeln, Schulungsressourcen, Nachrichten und Webcasts für Fachleute und Befürworter gleichermaßen.

TESTAUSWAHL

Worauf Sie screenen können

Im Gegensatz zu komplexen und teuren sequenzierungsbasierten Plattformen ermöglicht der Vanadis NIPT ein kosteneffizientes und leistungsstarkes Screening auf fetale Aneuploidien. Vanadis macht zellfreie DNA-Tests für mehr Labore und mehr Frauen zugänglich, Vandis gebaut für alle.

Common Trisomies

Trisomy 21 (Down syndrome)

Down syndrome, also called trisomy 21, is associated with the presence of an extra copy of chromosome 21. It is the most common chromosomal disorder in liveborn children and, although typically random, does occurs more commonly in the offspring of women as they get older.
Common Trisomies

Trisomy 18 (Edwards syndrome)

Edwards syndrome, also called trisomy 18, is a chromosomal disorder associated with the presence of an extra chromosome 18. It is the second most common autosomal trisomy among liveborn children.
Common Trisomies

Trisomy 13 (Patau syndrome)

Patau syndrome, also called trisomy 13, is a chromosomal disorder caused by the presence of an extra chromosome 13 in all or some of the cells.
SCREENING PLATFORMS

Vanadis® NIPT-Plattform: Gebaut für alle

Im Gegensatz zu komplexen und teuren sequenzierungsbasierten Plattformen ermöglicht der Vanadis NIPT ein kosteneffizientes und leistungsstarkes Screening auf fetale Aneuploidien. Vanadis macht zellfreie DNA-Tests für mehr Labore und mehr Frauen zugänglich, Vandis gebaut für alle.

Einfach

Einfach

präzise

Präzise

cost

Kostengünstiger

UNSERE BELIEBTESTE TECHNOLOGIE

Vorgestellte Produkte

Vanadis® NIPT-system

Vanadis® NIPT-system

Vollautomatische und kostengünstige NIPT-Lösung, die eine gezielte cfDNA-Analyse ohne PCR und ohne Sequenzierung ermöglicht.

Andere Lösungen für das pränatale Screening

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit nicht-invasiven pränatalen Tests.

shutterstock_364954436

Präeklampsie-Management (Englischer Inhalt)

Erfahren Sie mehr
Body shot of a pregnant lady with hands on belly

Klassisches kombiniertes Screening (Englischer Inhalt)

Erfahren Sie mehr
shutterstock_1689772501 1
KONTAKT AUFNEHMEN

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit nicht-invasiven pränatalen Tests.

KONTAKT AUFNEHMEN

Machen Sie den nächsten Schritt

Sprechen Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter

Sprechen Sie mit einem unserer Produktexperten über die für Sie passenden Lösungen.

Erfahren Sie mehr

Weitere Ressourcen anzeigen

In unseren Artikeln und Ressourcen finden Sie die neuesten Informationen.

Erfahren Sie mehr

Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden und schauen Sie sich unsere Top-Schlagzeilen an.

Erfahren Sie mehr

Referenzen

  1. Practice Bulletin Number 226: Screening for fetal chromosomal abnormalities. Obstet Gynecol. 2020; 136(4)
  2. Benn P, Borrell A, Chiu R, et al. Position statement from the Chromosome Abnormality Screening Committee. Prenat Diagn. 2015;35(8):725-734.

Die Produkte sind möglicherweise nicht in allen Ländern zugelassen, beispielsweise den USA und Kanada. Erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Kundendienstmitarbeiter nach der Verfügbarkeit.